[Pressemitteilung]

Für das erste neue Produkt des Jahres hat das österreichische Start-up Austrian Audio seinen Ingenieuren freie Hand bei der Entwicklung gelassen und damit neue Qualitätsstandards definiert: Der neue Hi-X65 Over-Ear-Kopfhörer ist als professioneller Referenzkopfhörer für Mixing und Mastering konzipiert, der audiophilen Menschen eine verzerrungsfreie Wiedergabe bis in die tiefsten Frequenzen von 5 bis 28.000 Herz ermöglicht. Er ist ab 14. Mai 2021 im ausgesuchten Fachhandel erhältlich.

Wien / Österreich, 14. Mai 2021 – Mit neu definiertem Teamwork, aufgestocktem Personal und erweitertem Distributorennetz reagiert Austrian Audio erfolgreich auf die Pandemie-bedingten Herausforderungen der letzten Monate, in denen intensiv an neuen Produkten geforscht und deren Entwicklung vorangetrieben wurde. Nun kommt mit dem neuen Kopfhörer-Modell Hi-X65 die erste große Produktneuheit 2021 auf den Markt. Das österreichische Unternehmen hebt damit den Standard für präzises Hören auf den nächsten Qualitätslevel und ergänzt die international erfolgreiche Hi-X-Kopfhörer-Serie mit ihrem einzigartigen und unverfälschten Klang. Im Laufe dieses Jahres folgen weitere Produktneuheiten.

Bereits zu Jahresbeginn hat Austrian Audio für internationales Aufsehen in der Branche gesorgt, als es bei den Audio Excellence Awards 2021 für das Kopfhörer-Modell Hi-X55 ausgezeichnet wurde. Und auch beim wichtigsten Musikpreis der Welt, der diesjährigen Grammy-Verleihung in Los Angeles, war Austrian Audio mit seinen technischen Innovationen dabei: Ein weiteres klares, internationales Bekenntnis zur Ingenieurskunst aus der Musikweltstadt Wien. 

Klangwissenschaft „Made in Austria“

Die von Austrian Audio Akustikern entwickelte „High Excursion“-Technologie ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung und modernster Technik. Kombiniert mit dem offenen Over-Ear-Design sorgt der 44 mm Hi-X-Treiber mit seinen lebendigen Transienten und dem linearen Frequenzgang, der jede klangliche Schattierung aufdeckt, für ein höchst transparentes Klangbild – die kraftvolle Ehrlichkeit der neuen Kopfhörer-Generation offenbart jede subtile Nuance. Eine verzerrungsfreie Wiedergabe bis in die tiefsten Frequenzen von 5 bis 28.000 Herz ermöglicht eine lineare und natürliche Wiedergabe des Tiefbasses – ohne durch Überhöhung blenden zu müssen. „Bei der Entwicklung haben wir unseren Ingenieuren freie Hand gelassen. Wir wissen ganz genau, was Musikerinnen und Musiker sowie  Tontechnikerinnen und Tontechniker  brauchen – schließlich sind in unseren eigenen Reihen viele davon zu finden“, sagt Austrian Audio Geschäftsführer Martin Seidl. Gemeinsam mit seinem Team blickt er auf 350 Jahre Erfahrung in der Pro-Audio-Branche zurück. 

Bereits Standardausrüstung für Audio-Professionalist*innen in besten Studios der Welt

„Mit diesem innovativen Produkt wird Austrian Audio das Arbeiten in der Audiobranche künftig prägen und seinen Marktanteil weiter ausbauen“, ist Martin Seidl überzeugt. So gehören die Austrian Audio Kopfhörer-Modelle Hi-X50 (On-Ear-Headphones) und Hi-X55 (Over-Ear-Headphones) inzwischen zur Standardausrüstung vieler namhafter Audio-Professionalist*innen in den besten Studios der Welt. 

Und dabei geht nicht ausschließlich um Technik: Wer stundenlang Kopfhörer trägt, weiß wie wichtig Passform und Tragekomfort sind, wenn man an zeitintensiven Audioprojekten ohne Ermüden arbeiten will. Die Ohrpolster des Hi-X65 Over-Ear Kopfhörer sind aus weichem Memory Foam gefertigt und bieten mehr Platz für die Ohren, ohne die Außenmaße zu vergrößern. Die atmungsaktive Konstruktion sorgt für eine gute Belüftung und ist auch Teil des akustischen Designs. So ist zum Beispiel die Perforation der Seitenteile geätzt und hat keine scharfen Kanten. Dieses kleine Feature ermöglicht einen freien Luftstrom und lässt die Liebe zum Detail erkennen. Die weiche Memory Foam-Polsterung des Kopfbandes verfügt über eine Aussparung für die Kopfnaht und reduziert so spürbar den Auflagedruck. Das Kopfband und die Ohrpolster, sprich alle hygienischen Komponenten, können ohne viel Aufwand ausgetauscht und erneuert werden. 

Der neue Hi-X65: Robuste Konstruktion und Flexibilität

Für maximale Belastbarkeit sind alle beweglichen und tragenden Komponenten aus Metall gefertigt. Der Hi-X65 hat eine extra stabile Faltkonstruktion, wird mit einer Tragetasche geliefert und ist somit angenehm zu transportieren. Flexibilität definiert sich ebenfalls durch das Arbeiten mit einer Vielzahl von Zuspielern: vom High-End-Kopfhörer-Verstärker, Referenz-AD-Wandler, Analog-Mixer, mobilen Player bis zum Notebook ist dank der Impedanz von 25 Ohm immer größtmögliche Leistung und Reserve vorhanden.

Die mitgelieferten austauschbaren Kabel mit einer Länge von 1,2 m und 3 m sind auf die technischen Daten und Feinheiten der Kopfhörer abgestimmt und bleiben dank des Verriegelungsmechanismus sicher mit dem Kopfhörer verbunden. Standardmäßig mit einem 3,5 mm Stereoklinkenstecker konfektioniert, ist eine höchstmögliche Kompatibilität gegeben. Für den audiophilen und professionellen Anschluss liegt ein Adapter von 3,5 mm auf 6,3 mm Stereoklinke bei.

Verfügbarkeit & Preise

Europa UVP: 349 Euro (inkl. MWSt.)

Technische Daten

–        Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz

–        Empfindlichkeit: 110 dBspl / V.

–        Impedanz: 25 Ω

–        Eingangsleistung: 150 mW

–        2 Kabel (abnehmbar): 3 m + 1,2 m

–        Anschluss: 3,5 mm

–        Adapter (im Lieferumfang enthalten): 3,5 mm bis 6,3 mm (1/8 „bis 1/4“)

–        Abmessungen: 200 x 170 x 85 mm

–        Gewicht (ohne Kabel): 310 g

Inhalt

–        Hi-X65 Kopfhörer

–        1 x HXC3 3 m Kabel

–        1 x HXC1m4 1,2 m Kabel

–        HXB Tasche

Über Austrian Audio

2017 gründete der ehemalige AKG-Manager Martin Seidl das Wiener Start-up, das aktuell in 54 Ländern weltweit aktiv ist. Star-Musiker*innen wie Divinity Roxx (Beyoncé, Jay-Z, Erykah Badu) oder Kat Dyson (Prince, New Power Generation) zählen ebenso zu den Fans von Austrian Audio Produkten wie zahlreiche Produzent*innen und Tontechniker*innen – allen voran Adrian Hall (u.a. The Black Eyed Peas, Robbie Williams) und Jim Ebdon (Sam Smith, Maroon 5). 

Hinter der neuen Marke Austrian Audio steckt das konzentrierte Knowhow von rund 40 Expert*innen, die auf mehr als 350 Jahre Erfahrung in der Pro-Audio-Branche zurückgreifen können – drei Viertel davon sind ehemalige AKG-Mitarbeiter*innen. Austrian Audio steht für innovative Qualitätsprodukte in ansprechendem Design, die ein unverfälschtes und exzellentes Klangerlebnis für Musiker*innen, Audio-Professionalist*innen und Soundgourmets bieten. 

Made in Austria setzt Austrian Audio eine jahrzehntelange österreichische Tradition in der Herstellung von hochwertigen und langlebigen tontechnischen Geräten fort. Das Sortiment, das bereits mehrfach international ausgezeichnet wurde, umfasst aktuell die OC818 und OC18 Großmembran-Mikrofone sowie die Hi-X-Kopfhörer-Serie mit seinen Modellen Hi-X50, Hi-X55 und Hi-X65. Mehr unter: https://austrian.audio

Fotos: Copyright © Austrian Audio

Werbung