philips-fidelio-l1-1

Der Elektronik-Generalist Philips baute zwar schon immer Kopfhörer (Over Ears genauso wie InEars), spielte aber im Gegensatz zu Sennheiser, AKG oder Beyerdynamic eher selten in der oberen Liga mit.

Dies hat sich vor einiger Zeit geändert. Die Kopfhörer der neuen Fidelio Reihe sind allesamt richtig gut.
In dieser Reihe sind bisher erschienen:

  • Fidelio M1
  • Fidelio M1BTBL
  • Fidelio L1
  • Fidelio X1

Allein schon der exklusive Materialmix aus Aluminium und Leder macht deutlich, daß man hier etwas Hochwertiges vor sich hat.

Lange schon wollte ich mir ein Headphone aus dieser Serie kaufen, am liebsten natürlich das Flagschiff, den Fidelio X1.
Wie es der Zufall wollte, habe ich allerdings den L1 auf Facebook gewonnen.
Philips bietet den L1 für 279,99€ UVP an. Der durchschnittliche Strassenpreis liegt deutlich darunter.
Die Freude war also groß, daß ich diese schmucke Teil erhalten habe.
Hier nun mein Testbericht dazu:

Der Philips Fidelio L1

Der halb-offene Philips Fidelio L1 * kommt in einem stabilen Papp-Karton.
Der erste Eindruck ist klasse: Leder und Aluminium sind die vorherrschenden Materialien.
Naturgemäß bedarf es bei einem Kopfhörer nicht viel Zubehör, auch der Fidelio bildet hier keine Ausnahme.
Positiv fällt allerdings auf, daß zwei Anschlusskabel beiligen:
Eines davon mit Bedienelement (Volume+, Volume-, Play/Pause & Telefonfunktion) und eines ohne.

Im Karton findet man also folgendes Zubehör:

  • Kopfhörer Fidelio L1
  • 1 Anschlußkabel mit Bedienelement
  • 1 Anschlusskabel
  • 3,5 auf 6,3 mm Klinkenadapter
  • Transportbeutel

Beim L1 handelt es sich um einen halboffenen Kopfhörer.
Aufgrund des niedrigen Widerstandes von nur 16 Ohm eignet er sich prima an portablen Geräten wie mp3-Playern oder Smartphones.
Das Freisprechkabel macht ihn sogar zum Headset. Testen konnte ich dies mit dem iPhone 4s, was wunderbar geklappt hat.
Was mir nicht so gefällt, ist die Art des Kabelanschlusses.
Direkt am L1 ist ein ca. 10cm langes Kabelstück mit Kopfhörerbuchse fest angebracht. An dieses kurze Kabel wird dann das eigentliche Kabel angeschlossen.
Eine normale Buchse hätte ich an dieser Stelle praktischer gefunden.

Technische Daten

  • Frequenzgang: 15 bis 24.000 Hz
  • Impedanz: 16 Ohm
  • Empfindlichkeit: 106 dB
  • Lautsprecher-Durchm.: 40 mm
  • Maximale Eingangsleistung: 150 mW
  • Verzerrung: < 0,1 % Klirrfaktor (THD)

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist wirklich top.
Der L1 (wie auch die anderen Kopfhörer aus der Fidelio Serie) hebt sich sehr angenehm vom Plastik-Look vieler Konkurrenten ab.
Die eingesetzten Materialien sind edel und perfekt verarbeitet, der Kopfhörer macht einen robusten Eindruck.
Der Kopfbügel ist aus Metall und wird von dunkelbraunem Leder ummantelt. Kopfseitig befindet sich eine Polsterung.
Die Ohrmuscheln sind Ohrumschließend, bestehen aus „MemoryFoam“ und sind angenehm weich.
Beide Kabel besitzen eine schwarze Gewebeummantelung, welche gut zur Optik passt und den hochwertigen Gesamteindruck unterstreicht.

no images were found

Tragekomfort

Direkt beim ersten Aufsetzen war mir klar: WOW, der ist saubequem!
Die Ohrmuscheln mit den weichen Polstern umschließen meine Ohren perfekt, der Bügel drückt nicht und die Kabel haben eine angenehme Länge.
Der Anpressdruck des verstellbaren Bügels ist recht gering.
Im Sitzen perfekt, aber im Liegen ist mir das schon fast zu wenig. Aber es geht grad noch, ich habe auch nicht den größten Kopf.

Klangqualität

Der Sound des Fidelio L1 ist großartig!
Keine Bass-Schleuder, aber auch nicht neutral.
Der Bass ist sehr druckvoll, die Höhen nicht übertrieben, aber dennoch transparent genug. Die bei Metal wichtigen Mitten sind super, schön rund und bei Gitarrenmusik sehr direkt. Alle Instrumente sind sauber rausgearbeitet und trennbar.
Der Fidelio L1 macht einfach Laune – gerade bei Metal!

Empfehlung

Von mir gibts an dieser Stelle eine klare Kaufempfehlung!
Der (Wieder)Einstieg von Philips in den Bereich der HiFi Kopfhörer ist mit der neuen Serie absolut gelungen und die Platzhirsche müssen sich warm anziehen!
Der Fidelio L1 ist ein waschechter Preis-Leistungs-Knaller und überzeugt sowohl zuhause an der Anlage als auch mobil am Smartphoneauf ganzer Linie.
Perfekte Verarbeitung und hochwertige Materialien verbinden sich hier mit erstklassiger Klangqualität zu einem wahren Geheimtipp.
Also: Klare Empfehlung an alle Musik-Enthusiasten, die bereit sind für einen Kopfhörer aktuell ca. 160€ auf den Tisch zu legen.
Gemessen am UVP von 279€ ein echtes Schnäppchen, verglichen mit der Leistung einiger teurerer Mode-Kopfhörer nahezu konkurrenzlos.

Bei Amazon kaufen*

*Partnerlink