Der Dacamp L1 des britischen Audiospezialisten RHA wurde mit dem Red Dot Award für Produktdesign 2017 ausgezeichnet. In dem weltweit größten Designwettbewerb wurde der Dacamp L1 aus über 5,500 Produkteinsendungen aus 54 Ländern ausgewählt.

Der Red Dot Award wird von einer unabhängigen, internationalen Expertenjury vergeben und zeichnet jene Produkte aus, die sich durch herausragende Designqualität abheben.

Über mehrere Tage hinweg werden Produkte in einem strengen Auswahlprozess unter anderem nach Kriterien der Innovation, Funktion und Langlebigkeit beurteilt. Nur die besten Einreichungen, die die Qualitätsstandards in allen Bereichen übertreffen, werden mit dem begehrten Red Dot Siegel für Design ausgezeichnet.

Der Dacamp L1, ein portabler D/A-Wandler und Kopfhörerverstärker, ist RHA’s erstes Produkt dieser Kategorie und wurde im November 2016 auf den Markt gebracht. Sein einzigartiges Design verbindet klassische HiFi-Ästhetik mit der Fähigkeit, hochauflösenden, naturgetreuen Klang wiederzugeben – jederzeit und überall.

Als einziges Produkt in seiner Klasse nutzt der Dacamp L1 dedizierte Kanalprozessoren für jeden Stereokanal, um symmetrische, hochauflösende Audiosignale zu erzeugen. Diese einzigartige Kombination aus dualen SABRE32 ES9018K2M D/A-Wandlerchips und Klasse-AB-Verstärkern beseitigt störende Signalinterferenzen und bietet so eine klare und genaue Audiowiedergabe.

Der Dacamp L1 wird sorgfältig aus stranggepresstem Aluminium gefertigt und ist durch sein geringes Gewicht und seine Langlebigkeit sowohl für den Einsatz unterwegs als auch am Desktop geeignet. Er besitzt haptische Kontrollregler zur Anpassung der Höhen-und Basswiedergabe an eigene Vorlieben sowie einen Verstärkungsregler für die Nutzung mit Audioequipment.

Auf leichte Bedienbarkeit und Kompatibilität ausgelegt, bietet der Dacamp L1 eine Vielzahl von Eingängen sowie 3,5mm und Mini-XLR Kopfhörerausgänge. Er nutzt eine leistungsstarke 4000mAh Lithiumionenbatterie für 10 Stunden Spielzeit sowie zum Aufladen von Handys und Tablets.

„Der Dacamp L1 wurde ohne Kompromisse bei Tragbarkeit, Ästhetik oder Klang entworfen und über Jahre entwickelt. Einen so renommierten Preis zu gewinnen, ist daher ein großartiger Erfolg,“ sagte Kyle Hutchison, RHA’s Head of Product Design. „Bei RHA stellen wir uns täglich der Herausforderung Produkte zu entwerfen, die dem Nutzer etwas Besseres bieten, deshalb es ist eine Ehre, dass der Dacamp L1 zu den Topprodukten des Marktes gezählt wird.“

Der Dacamp L1 wird im renommierten Red Dot Design Museum in Essen ausgestellt. Als das größte seiner Art für modernes Design zeigt das Museum über 2000 Beispiele führenden Produktdesigns aus aller Welt.

Der Dacamp L1 ist unter www.rha.co.uk und bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich. Für weitere Informationen zum Red Dot Award, besuchen Sie www.red-dot.de

 

Werbung