Durch die dezentere Bauweise beim On Ear Kopfhörer gibt es nahezu unendliche viele Designmöglichkeiten. Während ein komplett geschlossener On Ear Kopfhörer auch gerne in der Öffentlichkeit genutzt wird, da die hörbare Schallabstrahlung dort verhindert wird, ist in den eigene vier Wänden jedoch ein offener On Ear Kopfhörer eher zu bevorzugen, da dort nicht so oft auf andere Personen Rücksicht genommen werden muss. Dementsprechend fällt der Sound bei einem solch geschlossenen On Ear Kopfhörer auch bedeutend voluminöser aus. Ein passendes Beispiel für die Kombination aus Eleganz, Design und perfektem Sound ist zum Beispiel derOn Ear Kopfhörer Monster DNA zu nennen. Trotz seines geringen Gewichts überzeugt dieser On Ear Kopfhörermit seinem außergewöhnlichen Design und kann, was die Klangqualität angeht, dennoch in der oberen Liga mitspielen. Auch das Abschirmen vor äußeren Einflüssen ist mit einem On Ear Kopfhörer problemlos möglich. So kommt bei dem genannten Modell aus dem Hause Monster zum Beispiel Advanced-Noise-Isolation Ohrpolster zum Einsatz. Aufgrund der Größe vom On Ear Kopfhörer ist es dennoch schwierig, mit diesem Kopfhörer sportlichen Aktivitäten nachzugehen. Ein On Ear Kopfhörer wird aber gerne verwendet, wenn ein perfekter Musikgenuss mit einem leichten Kopfhörer genossen werden soll, ohne dabei aber die sogenannten In Ear Kopfhörer zu nutzen.

 

Vorheriger ArtikelDer Over Ear Kopfhörer
Nächster ArtikelDer In Ear Kopfhörer
Markus ist Gründer und Autor auf Kopfbox.de. Eigentlich Online-Marketing Experte, schreibt er auf Kopfbox liebend gerne Reviews zu Kopfhörern, Digital Audio Playern, Kopfhörerverstärkern und einfach allem, was mit mobilem Audio zu tun hat.