„Empfohlen von 10 Grammy-Preisträgern“ – nur ein Werbegag oder ist an dieser Aussage etwas dran? Eins vorweg… um einen Gag handelt es sich definitiv nicht!


[Werbung] Obwohl ich das Gerät regulär gekauft habe, sei an dieser Stelle der Hinweis erlaubt.


Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro

Anker ist im aktuellen TWS Markt nicht mehr wegzudenken. Nahezu jährlich werden hier neue Produkte eingepflegt oder mit einer Pro Variante verbessert. So auch der aktuelle Spitzen TWS Soundcore Liberty Air 2 Pro.

Für mich ist der Liberty Air 2 Pro eine Premiere, denn ich habe zuvor noch keinen Kopfhörer von Anker gehört.

Ob er mich überzeugen kann? Lest selbst.


Lieferumfang und Verpackung

Die Verpackung wirkt etwas verspielter und richtet sich definitiv an die große Masse der Kunden. Allein das Cover macht neugierig. „Pure Sound“ und „Hybrid ANC“ wurde schön groß bedruckt.

Beim Öffnen des Deckels, der mittels Magnetverschluss fixiert wird, erblickt man schon die wirklich schönen TWS Kopfhörer und das Case. Auf der Innenseite des Deckels werden ebenfalls die Hörer und die Funktionen in Szene gesetzt. Im Allgemeinen wirkt allein die Verpackung sehr hochwertig und gut verarbeitet. Da bekommt man richtig Lust die Kopfhörer anzufassen.

Der Lieferumfang ist , wenn ich das so sagen darf, überragend. Neben der Kurzanleitung und ein paar anderen Infozetteln ist noch ein USB-C Ladekabel und ganze 9 Paar Silikon Eartips dabei. Angefangen von XXXS gehen die Größen in Zwischengrößen bis XL. Hier ist 100% für jedes Ohr was passendes dabei.


Technische Daten

  • Bluetooth-Version: V 5.0
  • Bluetooth-Profil: AVRCP1.6, A2DP1.3, HFP1.7
  • Bluetooth-Frequenz: 2402-2480 MHz
  • Bluetooth-Reichweite: 10m
  • Eingangsleistung: 5 V ⎓ 0.5 A
  • Ausgangsleistung: 5 mW @ 1% THD
  • Akkukapazität: 2x 55 mA (Ohrhörer); 500 mA (Ladehülle)
  • Akkuleistung (variiert je nach Lautstärke und Musikgenre): Bis zu 7 Stunden (mit Ladehülle insgesamt 26 Stunden)
  • Aufladezeit: 2 Stunden (15-minütiges Aufladen = 3 Stunden Spielzeit)
  • Audio-Format: SBC, AAC
  • Audiotreiber-Format: 2x 11 mm PureNote Treiber
  • Impedanz: 16 Ω
  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz

[Quelle: de.soundcore.com]


Design und Verarbeitung

Egal welche der vier Farben (Saphir Blau, Onyx Schwarz, Rosen Quarz und Titan Weiß) ihr wählt, die Farben sind alle wunderschön und edel. Ich habe mich für die Saphirblaue Variante entschieden.

Beginnen wir mit dem Case. Das ganze Case wirkt sehr edel verarbeitet und besitzt eine komplette gummierte Oberfläche. Bei dieser Griffigkeit ist das handliche Case sehr gut vor versehentliches Runterfallen und aus der Hand Rutschen gesichert. Alle Spaltmaße sind perfekt. Nur der Deckel lässt sich minimal hin und her bewegen, was auf die Bauweise zurückzuführen ist. Denn der Deckel hat einen Slidemechanismus der durch leichtes nach oben Schieben schnell in seine Endposition fährt.

Innen ist alles in einem schönen dunklen Glossy Blau gehalten. Die Hörer selbst sitzen dank Magnet sehr sicher und fest im Case. Geladen wird per USB C oder per Wireless Charging. Das ist ein absoluter Pluspunkt. Per Knopfdruck wird die Akkukapazität des Cases angezeigt. Ebenfalls ein klasse Feature.

Die Hörer erinnern mich stark an die Apple Air Pod Pro und die Libratone Track Air+. Aber seien wir uns mal ehrlich, das Rad kann nicht neu erfunden werden. Anker gibt dem Air 2 Pro seine eigene Form und sein eigenes Design. Die Verarbeitung ist auf einem verdammt hohen Niveau. Hier knarzt gar nichts. Die Oberfläche besteht wie das Case aus einem Gummierten Kunststoff. So wird auch die Hartplastik Haptik elegant vermieden.


Funktionen

Die Frage die sich gleich zum Anfang stellt ist, was können die Liberty Air 2 Pro eigentlich nicht? Die Liste der Features sind lang.

Allein bei ANC stehen ganze vier Modis zur Verfügung. Verkehr, Indoor, Outdoor und ein benutzerdefinierte Modus.

Bei den Transparenzmodus stehen ebenfalls zwei Kategorien zur Verfügung. Vollständige Transparenz und ein Stimm-Modus.

Die Liberty Air 2 Pro verfügen über ganze sechs Mikrofone mit integrierter Geräuschunterdrückung. Diese sorgen nicht nur für das klasse ANC, sondern auch für eine sehr klare Sprachqualität bei Zoom Meetings und Telefonaten.

Alle der Funktionen werden nicht nur aufgelistet, sie werden auch zu 100% erfüllt. Ich bin wirklich beeindruckt.


Tragekomfort und Bedienung

Anfangs war ich bei dieser Stielbauform und der Earbud / Eartip Kombi etwas skeptisch. Nachdem ich die für mich am besten sitzenden Tips gefunden habe, habe ich den Vorteil aber schnell erkannt. Die Hörer sitzen perfekt. Der Seal ist optimal. Das hätte ich so nicht erwartet. Auch nach längeren Hören ist das Tragen nie störend.

Die Bedienung erfolgt per Touch über die matte Front mit aufgedruckten Logo. Hier werden alle gängigen Funktionen wie Play, Pause, Track vor und zurück, Anruf annehmen und beenden gesteuert. Per App kann hier auch die Lautstärkeregelung eingestellt werden. Ebenfalls kann direkt am Hörer durch die verschiedenen ANC Modis gewechselt werden.

Die Soundcore Liberty Air 2 Pro eignen sich durch Ihren optimalen Sitz ebenfalls für den Sportgebrauch. Keine Panik, sie sind auch nach IPX4 zertifiziert und kommen somit auch mit Schweiß zurecht.

Dank der ausführlichen Bedienung muss das Smartphone kein einziges Mal in die Hand genommen werden. Das alles kann direkt über die Hörer selbst gesteuert werden.


App

Bei der App hat man sich wirklich Mühe gegeben. Diese bietet einige Sachen zu entdecken. Die App wurde sehr schön gestaltet und wirkt nicht überladen und ist bedienerfreundlich.

Mit der App können die verschiedenen Modis der Umgebungsgeräusche gewechselt und eingestellt werden. Sie verfügt sogar über einen Eartip Test, der Euch bei dem Finden der richtigen Größe helfen kann. Durch einen kleinen Hörtest der Mikrofone wird der optimale Seal gewährleistet. Und ja. Es klappt tatsächlich!

Der wahre Star der App ist die Funktion „Hear-ID“. Hier wird ein Hörprofil beider Ohren erstellt und im Anschluss zu einem persönlichen EQ umgewandelt. Auch dieses Feature klappt ausgezeichnet.

Über die App können auch die Steuerungen angepasst werden und auch ein Firmware Update der Hörer ist möglich.


Klangqualität

Die Klangeindrücke wurden ohne den persönlichen EQ, ANC und ohne Hear-ID gemacht. Der Klang ändert sich durch die Hear-ID und dem EQ gravierend. Aber nicht ins negative!

Die Tiefen sind sehr voluminös und präzise. Die Bässe sind knackig und haben einen sehr guten Punch. Männerstimmen und Gesang werden gut detailliert wiedergegeben, gehen jedoch bei den präsenten Bässen etwas unter. Die Tiefen wurden im Soundcore Klangbild angehoben, für manche könnte das jedoch zu viel des Guten sein.

Die Mitten müssen sich den Höhen und Tiefen etwas unterordnen. Sie wirken nicht so präsent und klar, eher sehr leise. Frauengesang und Stimmen werden klar, jedoch etwas hallend wiedergegeben. Die Instrumente wirken alle auf einem Haufen. Die Trennung und Ortung ist hier leider kaum gegeben.

Die Höhen sind wie die Tiefen erhöht und gehen sehr hoch. Gelegentliches Zischen ist ebenfalls vorhanden. Die Höhen werden schön detailliert wiedergegeben.

Die Bühne ist eher klein und bietet wenig Spielraum für die Instrumente.

Mit der Hear-ID wurde der Klang bei mir viel ausgewogener. Die Bässe wurden etwas gezügelt. Die Instrumente kamen mehr in den Vordergrund. Die Höhen haben nichts an ihrer Klarheit verloren. Das Zischen wurde etwas gebannt und der Frauengesang wirkte nicht mehr so hallend, trotzdem weiterhin klar. Auch der Männergesang kam mehr in den Vordergrund.



Fazit

Es ist der absolute Wahnsinn auf welchem Niveau man bereits in der Preisklasse bis 150€ angelangt ist. Der Soundcore Liberty Air 2 Pro setzt hier die Messlatte verdammt hoch.

Auch teurere TWS können mit den ganzen Funktionen nicht ganz mithalten. Ich bin wirklich baff. Deswegen lege ich jedem der auf der Suche nach einem TWS mit ANC ist, den Liberty Air 2 Pro wärmstens ans Herz. Bassliebhaber werden ihn lieben. Aber auch „normale“ Hörer werden dank der Hear-ID und dem EQ sehr glücklich.

Der Soundcore Liberty Air 2 Pro bekommt von mir eine klare Kaufempfehlung. Vielleicht lehne ich mich nun sehr weit aus dem Fenster. Aber in der Preisklasse unter 150€ werdet ihr vermutlich kein besseres Komplettpaket finden.

Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro | Bewertung

9.3

SOUND

8.5/10

VERARBEITUNG

9.5/10

BEDIENUNG/FUNKTION

9.5/10

KOMFORT

9.5/10

PREIS/LEISTUNG

9.5/10

Pros

  • Top Verarbeitung
  • Klasse App
  • Preis / Leistung
  • Lieferumfang
  • Hear-ID

Cons

  • Sehr basslastiger Sound ohne EQ
Werbung